Header Ads

Euronews mit Postkarte von Vodno

Sie bekommen erneut Post aus der mazedonischen Hauptstadt Skopje. Die beste Aussicht hat man von dem Gipfel des Berges Vodno. Schon von weitem sieht man das Milleniumskreuz.

Euronews-Journalist Seamus Kearney erzählt: “Bald wird man von hier aus noch weiter blicken können. Denn Ingenieure bauen derzeit einen Aufzug im Inneren des Kreuzes, damit die Besucher bis an seine Spitze gelangen können.”

Das Milleniumkreuz ist 66 Meter hoch und wurde im Jahr 2000 eingeweiht. Eine Seilbahn bringt die Besucher zum Gipfel. 
Wir trafen einen Chirurgen, der jeden Tag hier hoch kommt. Slobodan Lazarevski kommt um abzuschalten: “Ich fahre jeden Tag Rad und ich genieße die Aussicht auf dem Gipfel des Vodnos. Ich kann hier den Stress hinter mir lassen und mich entspannen.”

Euronews direkter Link HIER
Video via Euronews Player - kann kurzen Moment dauern bis es lädt:


Weitere Euronews Reportagen:

Euronews entdeckt Mazedonien - Die atemberaubende mazedonische Matka-Schlucht

Euronews - Der magische Rückzugsort nahe der Hauptstadt Skopje

EURONEWS mit Postkarte aus dem Mavrovo Nationalpark

Euronews im Kloster Sveti Jovan Bigorski


Keine Kommentare