Edelweiss startete neue Zürich - Ohrid Linie


Die führende Schweizer Ferienfluggesellschaft Edelweiss Air startete am vergangenen Wochenende mit den Flügen auf der neuen Linie zwischen Zürich und Ohrid, die ganzjährig geflogen werden. 

Die Tochtergesellschaft von Swiss International Air Lines wird anfangs einmal wöchentlich jeden Samstag einen Service durchführen, bevor am 16. Juli auf zwei pro Woche aufgestockt wird.

 "Edelweiss wird einen ganzjährigen Flug nach Ohrid (Samstags) und einen zusätzlichen Flug im Juli und August am Dienstag anbieten", gab das Unternehmen in einer Stellungnahme bekannt. 


Die Lufthansa-Mitgliedsfluggesellschaft unterhält bereits Flüge in die mazedonische Hauptstadt Skopje. 

Beim Jungfernflug auf der neuen Strecke zwischen Zürich und Ohrid, landeten insgesamt 174 Passagiere mit dem 174-sitzigen Airbus A320 am Saint Paul the Apostle Airport am Ohridersee, während 102 Passagiere den Rückflug gebucht hatten. 



Wie Edelweiss das neue Reiseziel in Mazedonien ankündigte, könnt Ihr im unseren Beitrag hier erfahren.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare