Header Ads

Skiparadies Balkan 3SAT - Popova Shapka

Am Samstag den 28 Januar ab 15.30 Uhr wird auf 3SAT eine Folge der Reihe "Skiparadies Balkan" ausgestrahlt. Thema in dieser Sendung ist unter anderem das Skigebiet Popova Shapka in Makedonien.
Folgend eine Programmvorschau:

Die wilden Schluchten und Berge des Balkan haben seinerzeit schon Karl May zu einem Abenteuerroman inspiriert: Naheliegend, dass hier auch Skiparadiese zu entdecken sind. Allerdings liegen die meisten in einer Art Dornröschenschlaf und sind damit noch echte Geheimtipps für Wintersportler, die herrliche Pisten und Landschaften suchen - und sich gerne auf überraschende Begegnungen mit anderen Kulturen und Menschen einlassen. Susanne Glass und ihr Filmteam haben insgesamt fünf solcher Ski-Resorts von Slowenien bis Serbien erkundet. Die Reise beginnt in Popova Sapka in Mazedonien direkt an der Grenze zum Kosovo und zu Albanien. Vor wenigen Jahren war die Region noch Kriegsgebiet, heute kann man sie vollkommen unbedenklich bereisen. Der Kroate Tomislav Tiska bietet in Popova Sapka einen europaweit einmaligen Service an: Catskiing. Er fährt Touristen mit einer umgebauten Pistenraupe, genannt Schneekatze, auf einsame Gipfel. Von dort oben können sie dann unter Führung eines erfahrenen Guides im freien Gelände abfahren. Tomislav Tiskas Kunden sind Freerider aus ganz Europa. Die Regisseurin hat eine solche Tour mitgemacht, lernte anschließend eher zufällig noch das "Horse-Skiing" kennen und die wohl ungewöhnlichste Après-Ski-Location - in einem mazedonischen Bergdorf. 

Ihr könnt auch die Sendung auf Youtube ansehen: