Rekord am Flughafen Skopje: Zwei Millionen Passagiere in einem Jahr


Der Flughafen Skopje hat gestern seinen zweimillionsten Passagier im Jahr 2018 empfangen und es geschafft, einen solchen Meilenstein in einem einzigen Jahr zu erreichen. Der Reisende kam mit einem Flug von Qatar Airways aus Doha an. 

Alper Ersoy, General Manager von TAV Macedonia, der die beiden internationalen Flughäfen des Landes verwaltet, sagte zum Anlass: "Ich gratuliere unserem zwei Millionsten Passagier und wünsche ihm eine unvergessliche Reise nach Doha, für die wir mit unseren Partnern ein besonderes Reisepaket erstellt haben. Qatar Airways und unsere Schwesterunternehmen - BTA, ATU und TAV MOS. Gleichzeitig möchte ich mich bei allen Passagieren bedanken, die sich für ihre Geschäfts- und Urlaubsreisen für den Flughafen Skopje entschieden haben." 

Er fügte hinzu: "Das Erreichen von zwei Millionen Passagieren in einem Jahr ist für uns alle eine beeindruckende Leistung. Ich möchte mich im Namen unseres Unternehmens bei allen Stakeholdern der Branche wie dem Ministerium für Verkehr und Kommunikation, CAA, bedanken. M-NAV, das Innenministerium, Zoll, Fluggesellschaften und Reiseveranstalter, für ihre Zusammenarbeit, um einen weiteren Meilenstein zu feiern, und ich möchte diese perfekte Gelegenheit nutzen, um mich bei unseren Mitarbeitern dafür zu bedanken, dass sie sich stets bemüht haben den bestmöglichen Service für unsere Gäste, um die Kundenzufriedenheit auf höchstem Niveau zu halten und sie zu ermutigen, ihre gute Arbeit fortzusetzen, um unser Ziel zu erreichen, wieder der beste Flughafen in Europa zu werden."

Der Flughafen Skopje beförderte im Jahr 2010 exakt 684.905 Passagiere und erreichte dann 2014 eine Million Reisende pro Jahr.

Kommentar veröffentlichen

0 Kommentare