Header Ads

Die Felsenkirche Sveti Jovan Kaneo am Ohridsee


Die Kirche des heiligen Johannes von Kaneo (mazedonisch: Sveti Jovan Kaneo)  steht auf einem Felsvorsprung am Rande des Ohridsees im Süden von Mazedonien. Von dort aus sieht man das malerische Panorama welches sich durch die Bucht des Ortes Ohrid mit den angrenzenden Bergen ergibt.

Die Kirche wurde bereits im 13. Jahrhundert gebaut. Die Reste von Fresken im Altarraum und der Kuppel stammen aus dem 14. Jahrhundert und sind immer noch teilweise erhalten.

Aufgrund der Lage und historischen Bedeutung gilt sie als das Wahrzeichen von Ohrid.

Keine Kommentare