Samstag, 1. Oktober 2016

Altes Bauernhaus in Zbazhdi

Alte makedonische Architektur im Dorf Zbazhdi, auf über 1.200 u.M. im Karaorman Gebirge gelegen.
Laut einige historische Quellen liegt der Heimatort von Olympia, der Mutter von Alexander der Große, westlich des Dorfes. 
Laut alte Statistiken, sollen im Jahr 1900 fast 550 Einwohner das Dorf bewohnt haben. Eine frühere Angabe aus dem Jahr 1872 spricht von 40 Haushalte mit knapp 100 Einwohner.
Im Jahr 1905 wurde die erste Schule im Dorf eröffnet. Heute aber ist das Dorf fast verlassen.
Der bekannteste Einwohner des Dorfes ist Gjorgjija Trpchevski, Vater vom weltbekannten Pianisten Simon Trpchevski. Das erste in Makedonien aufgenommene Album von Simon war dem Dorf gewidmet, so wurde der erste Videoclip im Dorf Zbazhdi gedreht.